CDU Stadtverband Erbach
 




Berlin 2015
Drucken
Zum 4. Mal mittlerweile veranstaltete der CDU Stadtverband Erbach eine Berlin-Reise und wiederum waren alle Mitreisenden von den vielen Eindrücken inn der Hauptstadt überwältigt.Auf der Hinfahrt nach Berlin wurde in der Nähe von Hof am ehemaligen geteilten Dorf Mödlareuth in Oberfranken Halt gemacht, wobei es sich der dortige Bürgermeister Klaus Grünzner nicht nehmen liess, die Erbacher Gruppe zu empfangen (Bild) und die Situation in der von 1952 bis 1990 durch eine ähnliche Mauer wie in Berlin geteilten Gemeinde zwischen Bayern und Thüringen zu erläutern. In Berlin stand wieder ein umfangreiches Programm auf der Tagesordnung, welches unter der Leitung der Erbacher Stadträte Christina Häuptle, Hans Seemann und Thomas Mayer stand. So standen u.a. Besuche im geschichtsträchtigen Gebäude des Bundesfinanzministeriums (Bild) an, wo die Besucher einen Eindruck von der bewegten Geschichte des Hauses von der NS-Zeit, über Sitz von DDR Ministerien bis zum heutigen Sitz des Bundesfinanzministerium aufgezeigt bekamen. Im Deutschen Bundestag wurde die Erbacher CDU von der Bundestagsabgeordneten Ronja Schmitt empfangen, wobei auch Fragen zu aktuellen Erbacher Themen (B 311, Verkehrsentlastung, Südbahn, Windkraft, Breitbandausbau) diskutiert werden konnten. Eine Stadführung durch Potsdam zu Fuss, Besuch bei der Bundesgeschäftsstelle der CDU im Adenauer-Haus sowie eine Schifffahrt auf Spree und Landwehrkanal rundeten die erlebnisreichen Tage bei sonnigem Wetter ab. Auf der Rückfahrt wurde noch ein Halt in der Lutherstadt Wittenberg mit Stadtführung eingelegt. Fazit nach 5 spannenden Tagen in der deutschen Hauptstadt: "Berlin war wieder eine Reise wert". Thomas Mayer CDU Stadtverband Erbach
Impressionen
Termine
CDU Landesverband
Baden Württemberg
Landesverband Baden Württemberg
 
   
0.33 sec. | 1974 Visits